Delta Catering - Der Automaten Caterer!

Das Delta macht den Unterschied.

Seit über 20 Jahren bieten wir Ihnen innovative Automatenlösungen, Catering-Dienstleistungen und alles rund um das Thema Kaffee in Nürnberg und Umgebung.

Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit - daher setzen wir seit jeher auf ausgereifte Automatensysteme und hochwertige Kaffeespezialitäten, Snacks und Getränke. Unser Motto lautet Klasse statt Masse, wir nehmen uns Zeit um mit Ihnen ein auf Ihre Anforderung abgestimmtes Konzept zu erarbeiten. Darüber hinaus ist unser ökologischer Footprint für uns eine Herzensangelegenheit: wir achten stets auf einen Genuss im Sinne der Umwelt.


Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Herzlichst, Ihr Team von

Delta Catering

Konfigurator

Welcher Automat passt am Besten zu Ihren Anforderungen? Klein, mittel oder groß? Unser virtueller Automaten-Berater hilft Ihnen bei dieser Frage weiter. Probieren Sie ihn aus!



zum Automaten-Konfigurator »

Verpflegung

Ein herzhaft belegtes Sandwich oder ein Eis im Sommer um den kleinen Hunger zu stillen? Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern entsprechende Automaten-Konzepte, Frühstücks- und Etagenverkauf.



Hunger? Hier entlang »

Unsere Kaffees

Mit unseren eigenen Delta Catering Kaffeesorten Espresso No.1, Caffe Crema Spezial, Caffe Crema DELUXE oder ORGANIC bieten wir Ihnen sorgfältig abgestimmte Mischungen an. Wir brauchen nicht viel, außer viel Geschmack!


Unsere Kaffees »

Neuigkeiten aus unserem Blog

Lachs-Schiffchen mit roten Linsen


IMG_4550Pünktlich zum Wochenende ein neues Rezept: leckere Lachs-Linsen-Päckchen! Ihr benötigt für 2 Personen:

2 Lachsfilets
250g Karotten
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 EL Öl
180g rote Linsen
200ml heiße Gemüsebrühe
1 frische Bio-Zitrone
scharfes Currypulver
1/2 Bund Petersilie
Zimt

Und so gehts: Karotten putzen und schälen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln säubern und schräg in Ringe schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Karotten und die Zwiebelringe ca. 3 Minuten anbraten, salzen und pfeffern. Die roten Linsen mit Zimt und Curry mischen und in die Pfanne geben. Brühe unterrühren und zugedeckt bei milder Hitze rund fünf Minuten quellen lassen, ggf. noch etwas Brühe nachgießen, damit die Angelegenheit nicht zu trocken wird. Die Zitronenschale fein abreiben und die Petersilie hacken. Den Lachs rundum salzen und pfeffern und mit der Petersilie und der Zitronenschale bestreuen.

Die Linsen auflockern und jeweils in die Mitte von 2 Bögen Backpapier verteilen und den Lachs oben drauf setzen. Die Zitrone halbieren, in Scheiben schneiden und auf dem Lachs verteilen. Das Backpapier wie ein Bonbon darüber zusammen falten und die Enden fest zudrehen. Anschließend im Backofen bei 200 Grad Oberhitze für ca. 15 Minuten fertig backen.

Guten Appetit!